Geschäftshaus Warmbüchenstraße 3, 30159 Hannover

Anbau an das Landvolkhaus

  • Fläche (NF): 430 m²
  • Baukosten: 1.004.000 EUR - KG 300,400
  • Leistungsphasen: LPH 2-8
  • Planung: 2012 - 2013
  • Realisierung: 2014 - 2015
  • Auftraggeber: Landvolk Niedersachsen Landesbauverband e.V.

Das bestehende, ehemals als Frauenklinik erstellte Gebäude wird seit Jahren als Verwaltungssitz des Landesbauernverbandes Landvolk Niedersachsen genutzt.

Die Baulücke auf dem nördlichen Nachbargrundstück wurde mit vier nieveaugleichen Etagen geschlossen, im EG als Durchfahrt und Stellplatzanlage, im 1.OG als Konferenzbereich, die weiteren Obergeschosse mit Büronutzung.

Ein Sandstein-Passepartout im Materialbezug zum Altbau rahmt die geschoßhoch verglasten, stützenfreien Raumzonen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok